Vorbereitung auf den Besuch in Oberwiesenthal

Die Inzidenz ist bei uns im Erzgebirgskreis unter den Schwellwert von 100 gesunken und das nun schon seit über einer Woche anhaltend. Das bedeutet nicht nur, dass laut der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung die nächtliche Ausgangsbeschränkung wegfällt, auch das Öffnen der Außengastronomie und die Öffnung von Ferienwohnungen und Campingplätzen ist nun möglich. Außerdem konnt nun auch das Modellprojekt COVID.EX starten.

Neben den Testpflichten ist auch die Kontaktnachverfolgung vorgeschrieben. Viele Unternehmen in Oberwiesenthal nutzen dazu das digitale System der Firma THEED Technology.

Eine Anmeldung im System ist bereits vor Ihrer Anreise oder Ihrem Besuch in Oberwiesenthal möglich und wird empfohlen.
Nutzen Sie dazu einfach folgenden Link: https://redirect.theed.solutions/eregister
Nach der Registrierung erhalten Sie einen individuellen Code, welcher zur Erfassung der vorgeschriebenen Daten, gleichfalls aber auch als Zugangsberechtigung für am Modellprojekt teilnehmende Unternehmen fungiert. Darüber hinaus können Sie mit Ihrem persönlichen Code einfach und schnell die Corona-Teststelle des Vereins hinter dem Modellprojekt nutzen.
Bitte beachten Sie, dass jeder Gast, auch Kinder ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr, einen eigenen Code benötigen. Für die Registrierungen kann die Telefonummer und Emailadresse innerhalb eines Hausstandes mehrfach verwendet werden.

Suche