Sommertrend 2021: Wattwandern am Fichtelberg

Gern hätte man in Oberwiesenthal im Rahmen des Modellprojektes COVID.EX bereits heute geöffnet. Daraus ist leider vorerst nichts geworden. In Anbetracht des bevorstehenden Osterwochenendes möchte man den Tagesgästen am Fichtelberg dennoch ein Highlight bieten.

Schließlich lässt man sich am Fichtelberg nicht so einfach von einem Rückschlag aufhalten und steckt den Kopf nicht in den sprichwörtlichen Sand. Dafür aber vielleicht die Füße in den Schlamm? Bei den sommerlichen Temperaturen der letzten Tage ist der Schnee natürlich fast überall geschmolzen.

Am Donnerstag wird daher ein vielversprechender Sommertrend getestet. Auf dem Fichtelbergplateau werden geführte Wattwanderungen angeboten.

„So etwas Tolles gab es hier am Fichtelberg noch nie“, schwärmen erste Test-Wattwanderer nach der dreistündigen Tour.

Als besonders sicher gilt der neue Freizeitspaß auf Sachsens höchstem Berg obendrein auch noch, schließlich müsse man keine Angst haben von der Flut überrascht zu werden, erklärte der Veranstalter.

Anstehende Veranstaltungen