Historischer Schienenersatzverkehr

Vom 1. bis 25. November findet bei der Fichtelbergbahn kein Fahrbetrieb statt. Um die Pause der Dampfeisenbahnen entsprechend zu überbrücken, wird ein besonderer Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die Regionalverkehr Erzgebirge GmbH schickt zwei historsche Fahrzeuge auf die Strecke. Wochentags, außer am 17.11., fährt ein BARKAS B1000. Der B1000 verfügt jedoch lediglich über 7 Sitzplätze.

An den Wochenende und am Buß- und Bettag fährt ein IKARUS 250, Baujahr 1989. Dieser historische Omnibus verfügt über 44 Sitzplätze.

☝️ Aufgrund der begenzten Sitzplätze wird um telefonische Reservierung unter 037348 151-0 gebeten.

Der Fahrplan zum Schienenersatzverkehr ist hier auf der Webseite der Fichtelbergbahn zu finden.

Bitte unbedingt beachten, die Haltestelle Niederschlag kann in der Zeit des Ersatzverkehrs nicht bedient werden. Die Bushaltestelle in Hammerunterwiesenthal (siehe Foto) ist Ersatzhaltestelle für den Bahnhof Hammerunterwiesenthal.


📷 Bildquelle RVE Vielen Dank 😊

Suche