Fichtelberghaus schließt im Oktober

Das Fichtelberghaus, Hotel, Restaurant und Imbiss, schließt am 17. Oktober.
Als Gründe werden brandschutztechnische Mängel genannt, die eine dringende Behebung seitens des Eigentümers (Erzgebirgskreis) erfordern. Die dazu notwendigen umfangreichen und zeitlich aufwendigen Baumaßnahmen,würden keinen Geschäftbetreib zulassen.
Das Schreiben die Betreiber auf Facebook.
Nach 20 Jahren erfolgreicher Geschäftstätigkeit verlässt Familie Meinel schweren Herzen das Fichtelbergplateau, so die Verabschiedung.

Vorallem für Einwohner und Gäste ist das eine Katastophe. Die notwendigen Änderungen, den Brandschutz betreffend, sind schließlich nicht neu aufgetaucht und schon einige Zeit ein Thema. Traurig, dass es keine Einigung über eine die Behebung der Mängel mit einer wirtschaftlich sinnvollen Perspektive für ein Weiterbetreiben des Hauses gibt.

Leiden wird unter den nun geschaffenen Tatsachen der Gast. Der Verlust eines Ausflugsziels auf dem Fichtelberg bedeutet, dass Oberwiesenthal unattraktiver für Gäste und Besucher wird. Das merken dann vorallem Gewerbetreibene und Einwohner.

Hoffentlich findet sich schnell eine umfassende Lösung für dieses Problem.

Fichtelberghaus schließt im Oktober

Suche