Faszination Biathlon für Jedermann

Dem Biathlon Sport einmal ganz nahe kommen und sogar selbst schießen dürfen. Die Möglichkeit habt ihr freitags beim WCS Erzgebirge Oberwiesenthal.

Nach der Begrüßung gibt es einige Fakten rund um die Sparkassen Ski Arena Oberwiesenthal und den Biathlon Sport im Allgemeinen. Kurzweilig, interessant und unterhaltsam. Dann geht es auch schon zur Waffe. Es wird scharf geschossen, Sicherheit steht deshalb an erster Stelle.
Bei der Sicherheitseinweisung gibt es Infos zur Waffe und der Munition. Ein Pärzisionsgewehr, Kleinkaliber.

WICHTIG: Kleinkaliber-Waffen dürfen ab einem Alter von 14 Jahren geschossen werden. Luftgewehr-Waffen ab 12. Das Einverständnis der Eltern ist nötig.
Bei unserem Event war eine Familie mit einem jüngeren Kind dabei. Der Junge durfte mit einen Laser-Gewehr üben.

Auch die richtige Atemtechnik ist wichtig beim Schießen. Alles verstanden? Prima. Auf gehts zur Schießstand. Man kann sich alles genau anschauen. Wir funktioniert so ein Schießstand. Wie funktionieren die Zielscheiben?

Zuerst wird auf eine Zielscheibe aus Papier „angeschossen“ im Liegen.
Hatte ich schon erwähnt, dass es sich hierbei um Präzisionsgewehre handelt? Parallelen zu Waffen, die man vielleicht schon mal beim Militärdienst geschossen hat sind rein technisch.
Das erste Mal abkrümmen, noch ohne Munition, um erstmal ein Gefühl für das Gewehr zu bekommen.
*Klick* „Das wars schon?“ Ja, das war es schon. Der Abzug der Biathlon Waffe ist extrem sensibel, der Mindestabzugswiderstand beträgt nur 0,5 Kilogramm. Eine leichte „Berührung“ reicht und der erste Schuß bricht.

Der Flug des Projektils und der Einschlag im Ziel ergeben ein schallend klatschendes Geräusch. Es ist nicht sehr laut, das Tragen von Gehörschutz ist nicht erforderlich.
Einen Rückstoß gibt es ebenso nicht. Das ist zwar irgendwie ungewohnt, macht das Schießen aber auch für Anfänger sehr einfach.

Die ersten 5 Schuß auf die Papierscheibe sind durch, das Anschießen damit absolviert.
Jetzt beginnt das Wertungsschießen. Gezielt wird jetzt auf die Scheibenanlagen. Landet der Schuß im schwarzen Trefferbereich, klappt die weiße Scheibe nach oben.
Zweimal 5 Schuß liegend. Die ersten 5 Schuß sind alles Treffer. Von den zweiten 5 finden nur 3 das Ziel. Für den Anfnag aber ganz gut.

Zeit das Schwierigkeitslevel etwas zu erhören.
Die letzten 5 Schuß werden stehend geschoßen. „Ihr werdet sehen, wie sehr sich der Schießstand auf einmal gewegt“, sagt der Schießleiter mit einem Grinsen im Gesicht. Dann erklärt er, wie man richtig steht um die Waffe zu stabilisieren.
Das klappt in der Praxis leider nicht wirklich gut. Nicht ein Treffer, bei keinem der Teilnehmer. Ernüchterung macht sich breit. Waren wir eben noch die großen Könner, die problemlos getroffen haben, so hat uns das Schießen im Stehen gezeigt wie schwer es wirklich ist.

Das Schießtraining ist damit beendet.
Die Teilnehmer die zusätzlich noch den Aktivteil gebucht haben, können noch zweimal 5 Schuß unter Belastung absolvieren. Das heißt, es wird jeweils eine Runde gejoggt, mit Inlineskates oder mit dem Fahrrad in der Arena absolviert und dann geschossen.

Zuletzt, wenn das Schießen beendet ist, geht es nochmal vor an den Schießstand, die Papierscheiben holen, auf die die ersten 5 Schuß abgegeben wurden. Diese Papierscheiben sind zugleich Urkunden die als Erinnerung an ein wirklich tolles Erlebnis mitgenommen werden dürfen.

ℹ️ Das Event „Faszination Biathlon für Jedermann“ wird in der Sommersaison immer freitags ab 16:30 Uhr angeboten.
Da es sich um eine Freiluftveranstaltung handelt, kann es zu witterungsbedingten Ausfällen kommen.
Das Schießtraining kostet 30 Euro pro Person und dauert etwa 1,5 Stunden.
Mit Aktivteil dauert das Event etwa eine Stunde länger. Die Kosten liegen dann bei 45 Euro pro Person.
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen jeweils 10 Euro weniger.

Eine Anmeldung über die Webseite des WSC ist notwendig um teilnehmen zu können.

Außerdem werden auch Events für Teams und Firmen angeboten. Preise und Leistungen für Events ab 10 Teilnehmern bekommt ihr auf Anfrage.

Bilder der Veranstaltung:











Anstehende Veranstaltungen