(UPDATE)Einreisebedingungen nach Tschechien sollen verschäft werden

Wie die PNP und die Freie Presse in gleichlautenden Artikeln berichten, soll die Einreise nach Tschechien ab dem 9. Juli nur noch mit vollständigem Impfschutz bzw. negativem PCR-Test möglich sein. Dies plane die tschechiesche Regierung. Weitere Einzelheiten seien nicht bekannt.

UPDATE 03.07.2021: Ab 9. Juli muss die Einreise nach Tschechien Online angemeldet werden.
Zudem besteht bei Rückkehr/Einreise nach Tschechien eine Testpflicht. Anerkannt werden PCR-Tests (max. 72 Stunden alt) sowie Antigenschnelltests (max. 48 Stunden alt), welche von ausgeführt von medizinischem Personal gdurchgeführt wurden.
Folgende Ausnahmen gibt es:
👉 vollständig Geimpfte, Genesene bis zu 180 Tage seit Infektionsbeginn sind von der Testpflicht befreit, müssen sich jedoch online Registrieren
👉 für Transitreisende, Kinder bis 6 Jahren, Studierende, Pendler und Einreisende die sich maximal 24 Stunden in Tschechien aufhalten besteht keine Testpflicht und auch keine Pflicht zur Registrierung!

Hier der Link zur Onlineregistrierung: https://plf.uzis.cz/

Quelle

Suche