(UPDATE) Bürgertests ab Samstag wieder kostenfrei

In einer Pressekonferenz am Freitag, den 12. November, hat Gesundheitsminister Spahn die Rückkehr zu kostenfreien Bürgertests bestätigt. Er werde eine entsprechende Verordnung noch am selben Tag unterschreiben und die Vorordnung soll ab morgen, Samstag, den 13. November gelten.

Das bedeutet jedoch nicht die Rückkehr zu einer 3G Regelung, vielmehr wurde in der Pressekonfernez eine 2G+ Regelung angesprochen, welche wie die bei uns in Sachsen bereits bestehende 2G Regel gehandhabt werden soll, Geimpfte und Genese dann aber beispielweis nur mit einem zusätzlichen aktuellen negativen Test Angebote wie Innengastronomie nutzen können. Allein der Status „geimpft“ bzw. „genesen“ würde dann nicht mehr reichen. 🤯

Eine Entscheidung dazu gibt es jedoch noch nicht, sollte die „epidemische Lage nationaler Tragweite“ Ende November nicht verlängert werden, wäre eine gesetzliche Grundlage denkbar, die den Bundesländern entsprechende Recht ermöglicht.

UPDATE
Hier die Quelle und weitere Infos zu den (wieder) kostenfreien Bürgertests 👉 Bundesregierung.de

„… hat dann jeder Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest (PoC-Test) pro Woche – und dies gilt unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.“

Suche