Alles was Sie zum Sommer-Grand-Prix am Fichtelberg wissen müssen

Am Dienstag, den 31. August, und Mittwoch, den 1. September, findet am Fichtelberg in Oberwiesenthal der Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombination statt. Veranstalter ist der WSC Erzegbirge Oberwiesenthal.

Die Sprung-Wettkämpfe finden an der Fichtelbergschanze, die Wettkämpfe auf der Stecke (Skiroller) finden im Bereich Sparkassen Ski Arena und Fichtelberg Plateau statt. Das Ziel ist jeweils auf dem Fichtelberg.
Der Café-König-Pokal, welcher traditionell im Rahmen der Veranstaltung ausgetragen wird, findet in diesem Jahr leider nicht statt.

Programm:
Los geht es am heute ab 15 Uhr an den Schanzen mit dem offiziellen Training und den den provisorischen Sprüngen der Damen und Herren.
Am Mittwoch geht es dann bereits ab 8 Uhr an der Schanze, zum Nachmittag an der Arena und auf dem Fichtelberg weiter.
Die Pläne und genauen Zeiten gibt es beim WSC und natürlich auch hier im Kalender.

Die wichtigsten Infos für Besucher der Veranstaltungen auf einen Blick:
🎟 der Eintritt ist kostenfrei
🦠 ein Corona-Test für Zuschauer ist NICHT notwendig, wer sich testen lassen möchte, kann dies hier tun
😷 Maskenpflicht gilt überall da, wo der Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann
🚠 am Mittwoch, den 1. September, verlängert die Fichtelbergschwebebahn Ihre Betriebszeiten bis 18 Uhr um Gäste und Zuschauer zur Veranstaltung auf den Fichtelberg zu bringen
🌭🍺 für das leibliche Wohl ist sowohl an den Schanzen als auch an Start- und Ziel der Strecken gesorgt

📺 Wer nicht selbst vor Ort sein kann, dem möchte ich hier noch die Livestreams des MDR zu den Wettkämpfen am Mittwoch ans Herz legen.

Suche